Über mich


Mich faszinieren Menschen, die ihre Ziele verfolgen.

Menschen, die ihren Alltag mit Begeisterung und Leidenschaft leben.

Menschen, denen es wichtig ist, ihre Wünsche und Träume umzusetzen.

Mein Motto DAS LEBEN IST LEICHT begleitet mich dabei.

 

Nach dem Mittelschulabschluss, dreijähriger Handelsdiplomschule und Ausbildung im Marketingbereich wollte ich in verschiedenen Branchen Erfahrungen sammeln und die Welt entdecken. Aus Liebe zur Natur folgte später die Ausbildung an der Bäuerinnenschule.

Mit der Familiengründung ging ein weiterer Wunsch in Erfüllung. Zwei Kinder auf ihrem Weg zu begleiten ist eine der spannendsten Aufgaben. Auch wenn die beiden nun erwachsen sind, Eltern bleibt man für immer.

Im Jahr 2009 machte ich die Ausbildung zur Alimentenfachfrau an der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften zhaw. Zwischen 2012 und 2015 erfolgte dann das dreijährige Studium zur dipl. Psychophysiognomin an der Carl Huter Akademie in Zürich Oerlikon.

Seit Juli 2019 bin ich zertifizierte Patho-Physiognomin und seit Herbst 2019 ensa-Ersthelferin für psychische Gesundheit. Mein liebstes Arbeitsgebiet bleibt somit das Gesicht - nebst den Stärken und Talenten, können auch die spezifischen Krankheitszeichen aller Organsysteme erkannt werden. Das Leben ist und bleibt spannend und mein Alltag begeistert mich täglich aufs Neue.